Empfehlung der Profis Jail oder VM

Status
Not open for further replies.

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Liebes Forum,

erstmal mein Vorhaben. Und zwar möchte ich auf meinem FreeNas11 nextcloud am Laufen haben, dazu Web, und Mailserver. Der Fileserver, FTPserver wird bereits direkt über FreeNas erledigt.

Ist es besser die ganzen Dienste einzeln in Jails zu Packen oder Kann ich auch alle in ein Jail Packen ?
Bzw. Lässt sich in einem Jail auch FreeBSD oder Linux Installieren um dort dann über die Komandozeile die einzelnen Server zu installieren.
Oder ist es besser FreeBSD/Linux per VM zu installieren und dort dies alles zu Installieren.
Kann ich unter VM auch dem eine Eigene IP geben wie bei den Jails ? Start Stop Restart müsste genauso wie bei den Jails gehen ?

Nextcloud ist offiziel bisher nur Version 10 verfügbar über Jail. Gibt aber anderweitig schon Version 12.

Wie ist es über Jail wenn ich auf eine neue version Aktualisieren möchte ? Muss ich dann ein Neues Jail installieren oder geht das auch einfach ? WIe sieht es mit der Bisherigen Configuration aus?
Ist das Aktualisieren bei einer VirtuellenMaschine einfacher?

Mit freudnlichen Grüßen

Florian8619
 

MrToddsFriends

Documentation Browser
Joined
Jan 12, 2015
Messages
1,338

emk2203

Guru
Joined
Nov 11, 2012
Messages
573
Ein Jail ist ein Zwischending zwischen einer chroot-Umgebung (da kommen jails auch her) und einer VM. Weniger Overhead und Theater als bei klassischen VMs. Ein Standard-Jail-Template ist eine abgespeckte FreeBSD-Umgebung, in der du nach Belieben alles mögliche installieren kannst. Z. B. auch Nextcloud 12 + was immer du sonst noch möchtest.

Ist mir persönlich lieber als VMs, da meine alten AMD-Turion-Krücken damit nicht noch unnötig CPU verschwenden.

Du kannst alles, was du oben erwähnt hast, in einem Jail installieren. Ich hab in einem Jail auch mehrere Dinge zu laufen. Mit pkg install geht das problemlos, ich hab aber auch schon eine komplette Entwicklungsumgebung installiert und selbstkompilierte Programme installiert.
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Ok allerdings Kann ich nicht einmal das neue Update auf U4 oder U3 Machen erhalte immer eine Fehlermeldung. Aktuell Läuft noch U2 allerdings findet er Keine neuen Updates und Über die Manuelle Installation Kommt eine Fehlermeldung die ich gerade nicht Posten Kann. Ich kann auch nicht auswählen ob Stable ... sondern da steht eher Wirres zeug. Nach einer Installationsprüfung hat sich daran nichts geändert.
 

MrToddsFriends

Documentation Browser
Joined
Jan 12, 2015
Messages
1,338
Ok allerdings Kann ich nicht einmal das neue Update auf U4 oder U3 Machen erhalte immer eine Fehlermeldung. Aktuell Läuft noch U2 allerdings findet er Keine neuen Updates und Über die Manuelle Installation Kommt eine Fehlermeldung die ich gerade nicht Posten Kann. Ich kann auch nicht auswählen ob Stable ... sondern da steht eher Wirres zeug. Nach einer Installationsprüfung hat sich daran nichts geändert.

Gespeicherte Konfiguration parat (falls Neuinstallation notwendig)?
System -> General -> Save Config

Hast Du sowohl ein Scrub Boot (System -> Boot -> Scrub Boot) durchgeführt als auch ein Verify Install (in System -> Update)?

Angaben zur Hardware bitte, wie auch in den Forenregeln erbeten.
 

emk2203

Guru
Joined
Nov 11, 2012
Messages
573
Was @MrToddsFriends sagt; ich hab mir angewöhnt, nach jedem System Update sofort die Konfiguration neu zu sichern.

Dann kann man nämlich bei solchen Upgrade-Problemen schnell ein neues Installmedium machen, FreeNAS neu installieren und sofort das Config Update einspielen. Das dauert vorhersagbar nicht länger als eine halbe Stunde, und der Server läuft wieder.

Fehlersuche dauert erfahrungsgemäß weit länger. Das mache ich jetzt seit einigen Update Versionen nicht mehr, weil Neuinstallation wirklich der schnellere und bessere Weg ist. Scrub Boot und Verify Install sollte man aber immer machen, weil wichtig ist zu wissen, ob das Boot Medium noch OK ist.
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Die ganzen SMB, FTP, ... Einstellungen Bleiben erhalten?
Genauso wie alles unter Speicher. Sprich ZFS Pool ...
Wenn ich die Konfig Speichere und neu lade ?
 

X11SAE

Patron
Joined
Dec 10, 2016
Messages
218
Ja, was übers GUI konfiguriert wurde bleibt erhalten, was über die Konsole konfiguriert wurde ist weg.
Ich hoffe es gibt da keine Ausnahmen.
 

weingeist

Dabbler
Joined
Feb 6, 2017
Messages
30
Was die Nextcloud Version anbelangt bist du mit einem Standard Jail besser bedient als mit dem Plugin. Benutze es ebenfalls und habe mich an diese Anleitung gehalten:

Einfach an den entsprechenden Orten "owncloud" durch "nextcloud" ersetzen, hat bei mir wunderbar geklappt.
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Ok nach einer erneuten Installation steht wieder Das wirre zeug da Nachdem ich die Config hochgeladen habe.

Habe Kein Problem alle Einstellungen neu zu machen mir geht es nur um Den SPeicher kann ich den irgentwie sichern ?
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Ok das Wirre Zeug ist Direkt nach der Installation schon vorhanden.
https://picload.org/view/dgopicri/wirr.png.html

Ich dachte in diesem Pulldownmenü steht stable ... Hab nach der Installation nichts gemacht auser auf Deutsch gestellt.

und keine Config hochgeladen. Bei der Installation habe Ich "Fresh" gewählt und beim Booten das dies Formatiert werden soll.

Jetzt weis ich auchnicht woran dies liegt.

Und Unter Erweiterungen werden auch keine Mehr angezeigt.

oder Stimmt diese Repository-URL: nicht ?
http://download.freenas.org/plugins/9/x64/pbi-meta/pbi-repo.rpo
 

Attachments

  • keine erweiterungen.jpg
    keine erweiterungen.jpg
    108.1 KB · Views: 472
Last edited:

MrToddsFriends

Documentation Browser
Joined
Jan 12, 2015
Messages
1,338
Ok das Wirre Zeug ist Direkt nach der Installation schon vorhanden.
https://picload.org/view/dgopicri/wirr.png.html

Ich dachte in diesem Pulldownmenü steht stable ... Hab nach der Installation nichts gemacht auser auf Deutsch gestellt.

Sieht die Liste der "Trains" in der englischen GUI vernünftig aus, nach der Umstellung auf deutsch dann nicht mehr? Sprache vorläufig bei Englisch belassen und Bug-Report schreiben ...

Bilder bitte direkt einfügen und keine externen Hoster verwenden. Drag and Drop funktioniert im Forum.
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Habe Nochmal neu installiert und dies ist mit dem gleichen Text von anfang an. Nach dieser Neuinstallation habe ich nichts verändert
 
Last edited:

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Wollte ein Bug Report machen allerdings kommt diese Meldung

Connection failed: HTTPSConnectionPool(host='support-proxy.ixsystems.com', port=443): Max retries exceeded with url: /freenas/api/v1.0/categories (Caused by NewConnectionError(': Failed to establish a new connection: [Errno 61] Connection refused',))
 

Florian8619

Dabbler
Joined
Sep 7, 2017
Messages
22
Habe gerade auch Festgestellt das per https://192.168.178.10:443 das GUI nicht erreichbar ist oder sehe ich da etwas Falsch.

Die IP Stimmt und der port 443 ist Standardgemäß in den Einstellungen drin. Sonnst konnte ich keine Fehler finden in den Einstellungen
 
Status
Not open for further replies.
Top